Inhalt - Phase 2

Phase 2: Beurteilung und Auswahl

Nach der Entscheidung für ein Voll- oder Teiloutsourcing dient die 2. Phase dazu, den richtigen Provider auszuwählen, ein Pflichtenheft und einen Vertrag einschliesslich Service Level Agreements zu entwickeln.

Die Erfahrung der Autoren zeigt, dass in dieser Phase mit professioneller Unterstützung meistbessere Ergebnisse erzielt werden können.

Die Phase 2 umfasst hauptsächlich folgende Punkte:

Vorauswahl der Provider

  • Vision /  Kultur / Referenzen
  • International / National / Grösse
  • Serviceportfolio
  • Finanzielle Situation / Besitzverhältnisse

 

Sourcing Prozess definieren

  • Vorgehensmodell ( RfI,RfP, usw.)
  • Due Diligence
  • Bewertungssystem

 

Auswahlverfahren

  • Workplace Service Beschreibung
  • Scope und Services (SLA)
  • Kommerzielle Bedingungen, Preismodelle
  • Base Case
  • Sourcing Governance
  • Evaluationsprozess
  • Vertragskonditionen

 

Vertragsgestaltung

  • Preis / SLAs / KPIs / Dauer / Legal etc.
  • Vertragsmodell (RV, EV, AGBs)

Downloads Phase 2

Phase 3: Planung und Umsetzung

Phase 3 hat das Ziel, dass alle Prozesse definiert und aufgesetzt sind, und dass sie einwandfrei ablaufen.
mehr ...